2. Thüringer Impro-Cup

2. Thüringer Impro-Cup

Improvisationstheater | Wettbewerb | Ruhm und Ehre

2014 haben wir, das Rababakomplott, den Thüringer Improcup nach Jena geholt. 2015 kamen die – husthust – „Sieger der Herzen“ aus ihren Kulturwüsten Erfurt, Weimar und Zella-Mehlis ins Kassablanca gekrochen, um ihn uns zu entreißen: Buntwäsche 65°, Öde und Schriller, ungeprobt.

Die eifrige Jugend rang mit dem erfahrenen Alter, die körperlichen Darstellungskünste maßen sich mit derbem und feinem Wortwitz, improvisierte Chöre sangen gegen bravouröse Solisten an, verirrten sich in Genres und Zeitaltern, in Sinn- und Unsinnigkeiten, und verwebten aus Alltag, Erinnerung, Fiktion und Publikumsbeteiligung einzigartige Geschichten, die aufblühten, um zu vergehen.

Die Sieger 2015 sind Öde und Schriller aus Weimar. Herzlichen Glückwunsch!

20. November 2015
X