Juni, 2022

This is a repeating event

14Jun19:0022:00Horváth²Schauspiel von tHeater ZINK

mehr

Info

Die eifrige Verkäuferin Elisabeth und eine rätselhafte Frau ohne Namen sind die Hauptfiguren in tHeater ZINKs Doppelaufführung der Stücke Glaube, Liebe, Hoffnung und Eine Unbekannte aus der Seine. Darin zeichnet Ödön von Horváth das Bild einer Gesellschaft, in der alle heiter vor sich hin funktionieren. Doch Vorsicht ist geboten: Für diejenigen, die sich nicht fügen, endet diese bitterböse Farce allzu leicht als Totentanz!
Zuschauer:innen mit einer Vorliebe für Mathematik fragen sich vielleicht, warum Horváth² eigentlich nicht Horváth x 2 heißt. Diese und weitere Fragen zum Stück beantworten wir in den nächsten Tagen auf den Webpräsenzen des tHeaters ZINK. Stay tuned!

Premiere: 14. Juni 2022 | weitere Aufführungen: 16., 17. und 18. Juni 2022 | Einlass ab 19 Uhr | Beginn um 19.30 Uhr | in der Philomensa
Eintritt: 9€ (voll) / 5€ (ermäßigt) | Kartenreservierung unter: kontakt@theater-zink.de | VVK im Foyer der Abbe-Mensa vom 6.-10. Juni und am 13./14. Juni, jeweils 11-14 Uhr
Altersempfehlung: ab 16 Jahren | Triggerwarnungen unter: www.theater-zink.de/horvath-trigger

Uhrzeit

(Dienstag) 19:00 - 22:00

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

X