KURZ.Theaterspektakel

Festival der kurzen Stücke  / 01. – 04. August 2019 / Schottplatz im Jenaer Forst

Das KURZ.Theaterspektakel  ist ein in Thüringen einzigartiges 4-tägiges Festival. Den Rahmen bilden 4 Theaterbühnen und eine Open-Air-Kunstausstellung im Jenaer Forst. Freie Bühne Jena e.V. und Kulturkombinat Neue Räume e.V. veranstalten 2019 wieder gemeinsam mit den freien Theater-, Kunst- und Kulturschaffenden Jenas ein Fest, das die Vielfalt der Kultur- und Kunstlandschaft in Jena, der Region und dem ganzen Bundesgebiet zeigt. Und das bereits zum 10. Mal!

Das Festival öffnet für den Zuschauer seinen Vorhang in eine unbekannte Welt voller phantasievoll gestalteter Geschichten und künstlerischer Darbietungen. Die Bandbreite des Theaterprogramms reicht von klassischem Theater über Musiktheater, experimenteller Performance, Tanztheater und absurder Komik bis hin zu Puppenspiel, Schwarzlichttheater und Improvisationskunst.

Neben den vielseitigen Bühnenstücken von maximal 25 Minuten Länge stehen kultureller Austausch, gemeinsames Schaffen und nachhaltiger Kulturgenuss im Vordergrund. Jeden Abend runden wir das Festival außerdem mit Konzerten, Hörspielen und viel Atmosphäre ab. Als Ergänzung zum Theaterprogramm bietet das KURZ.Theaterspektakel Workshops an. Hier geben wir allen Interessierten die Möglichkeit, in verschiedene Themen und Methoden hineinzuschnuppern und Neues zu entdecken. Die Teilnahme an den Workshops versuchen wir für alle kostenfrei zu halten.

Ein Festival der besonderen Art

Kreativräume ohne Wettbewerb
Das Festival bietet einen wettbewerbsfreien Raum. Ob Amateurkünstler oder professionelle Kompanie – beim KURZ.Theaterspektakel ist nicht nur jeder herzlich willkommen, es ist vielmehr gerade diese Mischung, die neue Reize und künstlerische Impulse schafft. Jeder kann hier seine künstlerische Formensprache in die Veranstaltung einfließen lassen, wodurch ein ästhetischer Diskurs eröffnet wird und Menschen zum Mitwirken eingeladen werden. Durch das Engagement von professionellen wie auch Laienkünstlern sollen zweitgenannte zudem motiviert und inspiriert werden. Die Chance des ästhetischen Versuchs durch Synergien zwischen darstellender und bildender Kunst stellt außerdem das Fundament für neue Ausdrucksformen dar.

Naturräume und Kultur verbinden
Der Schottplatz im Jenaer Forst ist seit langem ein Ort für Kultur, der jedoch viele Jahre im Dornröschenschlaf lag. 2017 konnten wir ihm mit unserem Festival neues Leben einhauchen. Im Mai 2018 hat die Stadt Jena den Schottplatz übernommen, um dort ein Naturerlebniszentrum heranwachsen zu lassen. Damit kehrt die Strahlkraft des Schottplatz als Raum für Kultur zurück. Das KURZ.Theaterspektakel 2019 setzt diesbezüglich Akzente und lenkt Aufmerksamkeit auf diesen fabelhaften, seit langem ungenutzten Kulturort in Jena.

Gemeinschaftliches Engagement
Das Festival ist nicht nur ein einmaliges Beispiel für die Kreativität und das Engagement verschiedenster Künstler*innen und der außergewöhnlichen Zusammenkunft von bildender und darstellender Kunst, sondern wird auch von bis zu 50 ehrenamtlichen Helfer*innen über Monate aufgebaut, organisiert und begleitet, ohne deren Kraft und Kreativität das Festival nicht möglich wäre.

 

Wir laden euch ein:

Vom 01. bis 04. August 2019 wird der Jenaer Forst zur Spielwiese für Theater und Bildende Kunst. Die Freie Bühne Jena und das Kulturkombinat Neue Räume suchen für das KURZ.theaterspektakel Künstler*Innen, die sich der Herausforderung stellen, das Open-Air-Festival zu einem besonderen Ort zu machen – ganz kurz, eigensinnig, und einfach einzigartig.

Jetzt Anmelden!

Theater ist dein Element? Was immer du mitbringst – klassisches Schauspiel, Performance, Musik- oder Tanztheater, Improvisation, Lesung, Zirkus, Kindertheater oder etwas aus der Sparte Nie-Dagewesenes und Nicht-zu-Beschreibendes: Wir könnten deine Bühne sein!

3200m²  Wald – 3200 m² Gestaltungsmöglichkeiten! Verbinde deine Kunst mit der Natur und beteilige dich mit Plastiken, Installationen, Interventionen, Collagen, Bildern oder Performance: Schaffe mit uns die Vierte Bühne!

Wenn du das KURZ.Theaterspektakel mit deiner Inszenierung, deinen Ideen und Kunstwerken bereichern willst, schreib uns:

info@kurztheaterspektakel.de

 

 

Open Air! Das Besondere für euch als Ensembles und KünstlerInnen: Ihr spielt und performt draußen. Das Programm wird ab 16 Uhr beginnen und sich bis in den späten Abend abspielen. Da die Sonne ca. um 21 Uhr untergeht, kann ein klassisches „Black“ nicht garantiert werden.

Kurz! Inhaltlich und thematisch gibt es grundsätzlich keine Einschränkungen. Lediglich an eine Vorgabe sollte gedacht werden: Die Stücke dürfen nicht länger als 25 Minuten dauern!

Unterbringung, Verpflegung, Kosten! Fahrtkosten übernehmen wir selbstverständlich in angemessenem Rahmen (volle Höhe notwendiger Tickets bzw. 0,30 €/km und notwendiger Anzahl von Autos). Verpflegung, Proberäume und technisches Equipment stellen wir für das gesamte Festivalwochenende gern zur Verfügung. Als Unterkunft bieten wir Zelte auf dem Festivalgelände an, aber auch andere Varianten sind möglich.

Honorare! Honorare können wir nicht in jedem Fall garantieren. Allein der Einsatz und das Engagement vieler ehrenamtlicher Helfer und Crewmitglieder machen das KURZ.Theaterspektakel möglich – vom Kassenpersonal über Künstlerbetreuer bis hin zu den Technikern. Finanziell wird das Festival durch Fördermittel vom Land und der Stadt, durch Einnahmen und aus eigener Tasche finanziert. Die bisherigen Mittel erlauben es uns leider nicht, allen Künstler*innen angemessene Honorare zu zahlen. Das tut uns im Herzen weh. Wir arbeiten daran, diese Situation mit jedem Jahr und jedem Festival schrittweise zu verbessern und eine finanzielle Wertschätzung aller Beteiligten zu ermöglichen. Dazu werben wir stets neue Unterstützer und Partner an, um sie für unser außergewöhnliches Festival zu begeistern und dessen Zukunft und Weiterentwicklung zu ermöglichen.

Über Honorare, Aufwandsentschädigungen und Rahmenbedingungen müssen wir ins Gespräch kommen.

Habt ihr dazu Fragen? Schreibt uns einfach: info@kurztheaterspektakel.de

X