HEIMATen - Workshoptag am 04.12.2016

Das Thema Heimat beschäftigt jeden Menschen und bietet eine gute Basis einander kennenzulernen. Ohne Vorurteile begegnen wir uns und nutzen die Ausdrucksmittel des künstlerischen Schaffens, um Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu entdecken. In vier Workshops die parallel laufen, stehen alle Teilnehmer vor der gleichen Herausforderung. Wir verwenden die Fotografie, Performance, Handarbeit und die verschiedenen heimatlichen Lebensmittel, um die Barriere der Sprache zu überbrücken. Wir wollen uns nicht einigen und auf einen Nenner kommen, sondern alle Facetten dieses Begriffs und Verständnisses kennenlernen und gemeinsam zum Vorschein bringen, sowie unterschiedliche Lebensmodelle erfahren und wertschätzen. Für alle Teilnehmer ist es ein neuartiges Experiment. Die Ergebnisse entstehen in Laufe eines Tages. Den Tag werden wir durch ein gemeinsames Essen, vom Kochworkshop zubereitet, ausklingen lassen. So entsteht eine Art Zusammenleben für einen Tag, welches als Ausgangspunkt für weitere gemeinsame Aktivitäten dienen soll.

4.12. Workshoptag

10 Uhr: Treffpunkt Haus auf der Mauer, Jena / gemeinsames Frühstücken und Workshopvorstellung

12-17 Uhr: Arbeiten in den Workshops an verschiedenen Orten im Zentrum Jenas

18 Uhr: gemeinsames Essen im Haus auf der Mauer

21 Uhr: Besuch einer Abendvorstellung im „Kultürmchen“

10.12. Präsentation der Ergebnisse

19-22 Uhr: Ausstellungseröffnung mit Live-Performance im Rahmen vom „Kultürmchen“

1) Fotografie: Was ist uns vertraut, was ist uns fremd? Ein fotografischer Dialog. Workshopleiter: André Helbig

2) Kunst im öffentlichen Raum: Anfertigung von Objekten zum Thema Heimat für eine Kunstaktion in der Stadt. Workshopleiter: Nadine Jacobi

3) Schattentheater: Mittels Licht und Schatten sowie Figuren und Körpern entsteht eine Performance zum Thema. Workshopleiter: Tillmann Lützner

4) Kochen: Hier begegnen sich Kulturen im Essen und es werden Erfahrungen zu typisch “heimatlichen” Rezepten ausgetauscht. Workshopleiter: Martina Sauerbrey, Swantje Ammoneit

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Um Anmeldung wird gebeten unter info@freie-buehne-jena.de

This is a text block. Click the edit button to change this text.

X