Projekte an Schulen

Projektübersicht

 

Projekt „Identitäten“

Schüler_innen der KGS „Adolf Reichwein“ entwickeln eigene Geschichten, Essays, Gedichte, Fotografien und Musikstücke zum Thema Identität(-en). Die Jugendlichen schreiben und denken hier nicht nur im stillen Kämmerlein, sondern kommen wöchentlich zusammen, um ihre Entwürfe und Ideen zu diskutieren und sich gegenseitig Anregungen zu holen. Begleitet und unterstützt werden sie hierbei von Anna Möller (Lehrerin KGS) und Maik Pevestorff (Freie Bühne Jena).
Vom 17.10. bis 21.10.2016 fährt die Gruppe aus 12 Schüler_innen der 10. bis 12. Klassenstufe nach Budapest. Hier werden sie sich mit ungarischen Studierenden über ihre literarischen und künstlerischen Entwürfe austauschen und gemeinsam an neuen Texten arbeiten. Ein Gegenbesuch der ungarischen Partner ist für das kommende Jahr angedacht.  Im Dezember präsentieren die Jugendlichen dann ihre Werke im „Kultürmchen 2016“.
Wer sich einen Eindruck von den künstlerischen Beiträgen der Jugendlichen machen möchte, werfe einen Blick auf:

https://pseudophilosophen.wordpress.com/.
Das Projekt ist nach wie vor offen für interessierte Jugendliche aller Jenaer Schulen!