Juni, 2017

20Jun(Jun 20)22:0023(Jun 23)0:00Der Dunkle SchirmTheater

mehr

Info

„Der dunkle Schirm“ von Philip K. Dick
In einer Bearbeitung von Eva Großblotekamp
20., 21., 23.06., 22:00 Uhr, Strand 22
Eintritt: 8,-/6,-

Der dunkle Schirm handelt von Menschen, die sich dem Establishment entziehen und sich in eine eigene Realität flüchten – „Sei jetzt glücklich, weil du morgen schon stirbst.“ – und dafür viel zu hart bestraft werden. Drogenkonsum führt hier in keine andere, bessere Realität, sondern zu deren Verlust. Die Sehnsucht nach einem anderen Leben und die Suche nach der eigenen Identität verkommt zu einem wirren Strudel aus Zweifel und Wahnsinn. Medien sollen unseren Alltag bereichern und erleichtern, aber führen sie längerfristig zu Verdummung und lassen uns einen mentalen Tod sterben, ähnlich wie eine super potente Droge? #GeldregiertdieWelt, würde Samson von der Sesamstraße sagen. Denn das weiß schließlich jedes Kind.

In einer performativen Anordnung aus Schauspiel, Videoinstallationen, Musik und Film hat ein Team aus Musikern, Theater- und Filmschaffenden die Geschichte für den Strand 22 inszeniert.

Es spielt: Matthias Zera
Regie: Eva Großblotekamp
Ton und Musik: Filip Hiemann
Video: Terence Marowsky, Thai Tai Kokus
Bühne: Der Strand 22
Licht: Tillmann Lützner
Assistenz: Charlott Zerna

Uhrzeit

20 (Dienstag) 22:00 - 23 (Freitag) 0:00

Ort

Strand 22

Alter Bootsanleger Paradiespark, 07743 Jena

0 Kommentare

X